Kammerchor Cantemus!

Singen Sie mit!

Aktuelles

November 2019: Antonín Dvorák - "Messe in D op. 86"...

  • ...für Soli, Chor und Orchester: Samstag, 9. November 2019 19:00 Uhr in Gundelfingen, Festhalle
  • ...für Soli, Chor und Orgel: Sonntag, 10. November 2019 17:00 Uhr in Ettenheimmünster, St. Landelin

Das Werk das 1888 in Pilsen uraufgeführt wurde liegt in zwei Fassungen vor. So wird „Cantemus!“ am 9. November die Messe gemeinsam mit dem Kirchenchor Hl. Kreuz in der Gundelfinger Festhalle in der Orchesterversion und am 10. November in Ettenheim in der Orgelfassung zur Aufführung bringen.

Kartenvorverkauf gestartet
Der Kammerchor „Cantemus e.V.“ unter der Leitung von Bernhard Schmidt probt intensiv für das Dvořák Konzert am 9. November um 19.00 Uhr in der Gundelfinger Festhalle. Zur Aufführung
werden neben der Messe in D op. 86 in der Orchesterfassung, Biblische Lieder von Antonín Dvořák und Stücke von Felix Mendelssohn Bartholdy kommen.
Der Gundelfinger Kammerchor wird die Werke gemeinsam mit dem Kirchenchor Hl. Kreuz Münchweier, Gesangssolisten und Orchester aufführen. Als Solisten werden Angelika Lenter (Sopran), Lena Sutor-Wernich (Alt), Nikolaus Pfannkuch (Tenor) und Karsten Müller (Bass) zu hören sein. Die Gesangssolisten sind in Gundelfingen keine Unbekannten. Drei von ihnen haben
zum großen Erfolg des Elias im vergangenen Jahr beigetragen. Die Sängerinnen und Sänger von
Cantemus! freuen sich sehr über eine erneute Zusammenarbeit.

Konzertkarten für das Konzert am 9. November 2019 in der Festhalle Gundelfingen um 19 Uhr sind ab sofort in der Buchhandlung Brand in Gundelfingen zum Vorverkaufspreis für 18 €, ermäßigt für Schüler und Studenten für 10 € erhältlich.

Das Konzert wird am Sonntag, 10. November 2019 um 17 Uhr in der Orgelfassung in St. Landelin in Ettenheimmünster noch einmal aufgeführt. An der 250 Jahre alten Silbermannorgel wird Sebastian Bausch (St. Gallen) zu hören sein.

Hier finden Sie die Flyer für den 09.11.2019 in Gundelfingen und für den 10.11.2019 in Ettenheimmünster